top of page

Die Grünen Grafenegg

Logo_02.png

UNSERE MOTIVATION

Funktionen der Grünen Grafenegg

Ausschüsse

Gemeinderäte mit besonderen Aufgaben

Gemeindeverbände und Schulausschüsse

TEAM

Stefan Meerskraut

Sonja Traht

Martina Braun

Robert Paget

Dominik Schild

Michaela Arndorfer

Markus Hoidn

Petra Jami

Brigitte Kundi

Monika Tucheslau

Lisbeth Wittmann

Instagram-Posting_001_01.png
Motivation

UNSERE MOTIVATION.

WOFÜR WIR STEHEN UND EINTRETEN.

  • Nein zum geplanten Kiesgrubenprojekt in Grafenegg
     

  • Klimakrise: Umweltschutz und Klimaschutz - aktive und konkrete Umsetzung
     

  • Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen - Wasser, Boden und Luft -
    Verantwortung übernehmen für zukünftige Generationen

     

  • Nachhaltiger wirtschaften - nachhaltig leben lernen
    Kreislaufwirtschaft und konkrete Maßnahmen, wie die Wirtschaft und wir Menschen
    die begrenzten Ressourcen der Erde verantwortungsvoller nützen können

     

  • Die Vielfalt des Lebens (Biodiversität) ist auf allen Ebenen zu schützen
    Ohne die Vielfalt der Arten und Lebensräume können wir nicht überleben

     

  • Transparenz in der Politik unserer Gemeinde - zugängliche Informationen
    und Nachvollziehbarkeit
    von Abläufen, Sachverhalten, Vorhaben und Entscheidungen

(Seitenanfang)

Funktionen

Funktionen der Grünen Grafenegg in der Gemeinde

5 Gemeinderäte:

  • Martina Braun

  • Stefan Meerskraut

  • Robert Paget

  • Dominik Schild

  • Sonja Traht


Weitere Mitglieder der Grünen Ortsgruppe:

  • Michaela Arndorfer

  • Markus Hoidn

  • Petra Jami

  • Brigitte Kundi

  • Monika Tucheslau

  • Lisbeth Wittmann

(Seitenanfang)

Ausschüsse

Gebildete Ausschüsse und
Mitglieder der Grünen Grafenegg in den Ausschüssen

Prüfungsausschuss (Finanzen)

  • Dominik Schild (Mitglied)

Bildung, Kindergärten, Jugend, Sport, Kultur und Fremdenverkehr

mit Agenden Bildungseinrichtungen und Kindergärten, Sport- und Kulturvereine, Jugend

  • Robert Paget (Vorsitzenderstellvertreter)

Gesundheit (Gesunde Gemeinde), Familie, Soziales

mit Agenden Generationen, Gesundheitsvorsorge, Integration

  • Martina Braun (Mitglied)

Liegenschaften, Bauangelegenheiten, Infrastruktur und Spielplätze

mit den Agenden Baumaßnahmen bei gemeindeeigenen Liegenschaften, Planungen und Prioritätenreihung im Infrastrukturbereich, Überprüfung und Wartung der öffentlichen Spielplätze

  • Stefan Meerskraut (Vorsitzender)

(Seitenanfang)

besondere Aufgabe

Grüne Gemeinderäte mit besonderen Aufgaben

​Mobilitätsbeauftragter: Stefan Meerskraut

Umweltgemeinderat: Sonja Traht

(Seitenanfang)

Gemeindeverbände

Grüne Mitglieder in Gemeindeverbänden und Schulausschüssen

Mittelschulausschuss Grafenegg: Martina Braun

Wasserverband Wagram: Dominik Schild

(Seitenanfang)

Team

Team

Stefan-M_01.png

 STEFAN MEERSKRAUT - aus Kamp 

Ich stamme aus St. Pölten Harland, lebe seit einigen Jahren in Kamp und bin Vater von 2 Kindern. Meine technische und pädagogische Ausbildung absolvierte ich an der Fachhochschule St. Pölten und der Pädagogischen Hochschule Wien. Seit mehreren Jahren leite ich die private Berufsschule der Österreichischen Bundesbahnen.
Meine Motivation – mein Leitspruch: „Wenn du nichts veränderst, wird sich auch nichts verändern!"

(Seitenanfang)

Sonja T
Sonja-T_01.png

 SONJA TRAHT - aus Kamp 

Ich wohne mit meiner Familie seit 15 Jahren in Kamp und wir haben 2 Kinder. Ich bin Angestellte in einer Anwaltskanzlei in Krems. Verantwortungsvoller Umgang mit Menschen und Umwelt haben für mich Priorität. Nach der öffentlichen Bekanntgabe des angedachten Kiesgruben-Projekts im Jänner 2019 war mir klar, dass wir etwas dagegen tun müssen, und so haben wir die Bürgerinitiative „Lebensqualität Grafenegg“ gegründet. Ich werde mich auch weiterhin tatkräftig gegen das Kiesgruben-Projekt einsetzen.

(Seitenanfang)

Martina B
Martina-B_01.png

 MARTINA BRAUN - aus Etsdorf 

Verheiratet, 3 erwachsene Kinder. Senior-Chefin des Familienbetriebes (Bäckerei) in Etsdorf.
Langjährige Mitarbeiterin einer Familienberatungsstelle.
Ich möchte in unserer Gemeinde einen Beitrag für einen sorgsamen Umgang mit den Menschen und ihrem Lebensraum leisten.

(Seitenanfang)

Robert P
Robert-P_01.png

 ROBERT PAGET - aus Diendorf 

Landwirt und Käsemacher.
Alles was in unserer Gemeinde geplant und beschlossen wird, hat mit jedem Einzelnen von uns zu tun – um das wieder sichtbar zu machen, dazu möchte ich beitragen.

(Seitenanfang)

Dominik S
Dominik-S_01.png

 DOMINIK SCHILD - aus Kamp 

Wohne seit 7 Jahren mit meiner Familie in Kamp. Beruflich bin ich an der FH Krems als Professor für pharmazeutische Biotechnologie beschäftigt. Meine Tätigkeit umfasst Lehre und Forschungsarbeit, und die Forschungsprojekte beschäftigen sich mehrheitlich mit
umweltfreundlichen Recycling – Methoden.
Die Klimakrise ist nur ein wichtiges Umweltthema.
Bei den Grünen Grafenegg bin ich, da wir zu allererst unsere Umwelt schützen und erhalten
müssen. Mit Einsatz und Innovationen können wir gemeinsam viel erreichen.

(Seitenanfang)

Michaela A
Michaela-A_01.png

 MICHAELA ARNDORFER - aus Etsdorf 

Ich komme ursprünglich aus dem Tullnerfeld und wohne seit 2006 in Etsdorf. Ich schätze das
Leben in der Gemeinde sehr was Lebensqualität und Kontakte mit Nachbarn betrifft.

Ich arbeite beim Verein „Arche Noah“ in Schiltern. Meine Kernthemen sind ökologische Landwirtschaft und Ernährung sowie biologische Vielfalt. Ein bewusster, wertschätzender Umgang damit – gerade im ländlichen Umfeld – ist mir ein großes Anliegen.

(Seitenanfang)

Markus H
Markus-H_01.png

 MARKUS HOIDN - aus Etsdorf 

Ich arbeite in einem Ingenieurbüro in Wien, rechne Energieausweise für Gebäude und helfe bei Sanierungsprojekten. Ich möchte dazu beitragen unseren Lebensraum zu bewahren. Denn eine der größten Gefahren für die Umwelt geht meines Erachtens davon aus zu denken, es wird sich schon jemand finden, der sich darum kümmert.

(Seitenanfang)

Petra J
Petra-J_01.png

 PETRA JAMI - aus Etsdorf 

Bin in Krems aufgewachsen und von Beruf Fahrlehrerin. Die Erhaltung unseres natürlichen
Lebensraumes, Boden- Wasser- Luft, hat für mich Vorrang gegenüber wirtschaftlichen Interessen! Nachhaltiges Leben, Plastikmüll vermeiden, mehr und mehr gesunde Produkte aus der Region beziehen, damit sich Umwelt und Meere wieder erholen können – all das ist mir enorm wichtig! Es muss sich dringend etwas ändern und wir können alle dazu beitragen.

(Seitenanfang)

Brigitte K
Brigitte-K_01.png

 BRIGITTE KUNDI - aus Kamp 

Zuletzt Unternehmenskommunikation und Management im Handel; seit Oktober in Pension.
Klimawandel, Gerechtigkeit für alle und Transparenz in der Politik sind wichtige Forderungen
der Grünen.
Ich möchte Mitverantwortung übernehmen, diese Veränderungen in unserer
Gemeinde umzusetzen, sie lebbar und erlebbar zu machen, auch für zukünftige Generationen.
(Seitenanfang)

Monika T
Monika-T_01.png

 MONIKA TUCHESLAU - aus Kamp 

Ich bin gebürtige Wienerin und zog vor ca. 20 Jahren auf`s Land. Seither wohne ich mit meinem Mann und zwei Hunden in Kamp. Ich war Lehrerin für Mathematik und Physik/Chemie und bin jetzt in Pension.
Die Aussicht, die letzten Jahre meines Lebens eine Kiesgrube - mit allen Umweltsünden,
200 m vor unserem Haus zu haben, ließen mich ebenfalls in der Bürgerinitiative aktiv werden. Ich werde nun auch mit voller Überzeugung in der neuen „Grünbewegung“ in Grafenegg weiterarbeiten.
Mein Motto: „Grün – Für uns und unsere Umwelt!“

(Seitenanfang)

Lisbeth W
Lisbeth-W01.png

 LISBETH WITTMANN - aus Etsdorf 

Geboren in Fels am Wagram, Ausbildung zur technisch-medizinischen Assistentin und 7 Jahre in diesem Beruf tätig. Anschließend Heirat, Familie und Kind. 40 Jahre Selbständigkeit als freischaffende Künstlerin. Als überzeugte Natur-, Garten- und Denkmalpflegerin fühle ich mich „bei den Grünen“ zu Hause – aus Überzeugung, dass jeder einen Beitrag zur Erhaltung unseres schönen Planeten leisten muss. Das sind wir unseren Kindern und Enkeln schuldig.

(Seitenanfang)

bottom of page